This is a machine translation. The original page (in English) is available here.
Windows
Mac OS
Mobile

Neueste news: November 12, 2016 - Wir haben einen neuen undetectable Tasten-Rekorder für Sie. RSS-Feed

Home>World news>Cut IT-Projekte, um öffentliche Ausgaben zu reduzieren, sagt, Institute of Directors

AnyKeylogger für Mac

Cut IT-Projekte, um öffentliche Ausgaben zu reduzieren, sagt, Institute of Directors

Die ContactPoint Kinder-Datenbank, NHS National Programme for IT (NPfIT), und die Identität von Karten-Schema,sollten alle abgeschafft werden, nach einem plan zu speichern £50 Milliarden Euro pro Jahr die öffentlichen Ausgaben setzen sich aus den Aussagen der Institute of Directors und die Steuerzahler-Allianz.

Der Bericht behauptet, dass die Abschaffung ContactPoint würde, speichern £44m von 2010-11 an der jährlichen Laufenden Kosten der Datenbank.

"Angesichts der Regierung erschreckend, Datensicherheit Datensatz, der Kinder-Datenbank
ein Unfall der darauf wartet zu passieren. Es sollte abgeschafft werden", sagt der Bericht.

Verschrottung NPfIT sparen £1,2 Milliarden im Jahr, heißt es in dem Bericht, denn es war nie gewollt, von den meisten NHS-Kliniker; es ist zu spät; Sie hat ungelöste Fragen über Umgang mit Patientendaten; und es ist zu teuer.

Die Abschaffung der Personalausweise würden, speichern £55m von 2010-11 an, das entspricht der Identität und Passport Service (IPS) Schätzung der Brutto-Kosten
der Bereitstellung von ID-Karten an britischen und irischen Bürgerinnen und Bürger in den Jahren 2010-11. Die Zahl beinhaltet nicht die Kosten der biometrischen Pässe.

"Auch wenn wir akzeptieren, dass die Regierung eigene Kosten Projektionen, die Abschaffung der [ID-Karten] das Programm wird immer noch sparen Sie bis zu £1.3 bn in den nächsten zehn Jahren", sagt der Bericht.

Die Konservativen haben versprochen abzuschaffen, Personalausweise und haben vorgeschlagen, alternativen zu der Zusammenfassung Pflege-Aufzeichnung, die die wichtigsten Kosten des NPfIT. Sie haben auch stark kritisiert ContactPoint.

Miles Templeman, Generaldirektor des Institute of Directors, sagte, dass Kürzungen müssen dringend gemacht werden.

"Die Unternehmen sind jetzt Einsparungen und die Reduktion von Kosten, um durch die Rezession, und es gibt keinen Grund, warum der öffentliche Sektor sollte nicht das gleiche zu tun", sagte er.
Home>World news>Cut IT-Projekte, um öffentliche Ausgaben zu reduzieren, sagt, Institute of Directors
WICHTIG!!!! Installation von computer-monitoring-tools auf Computern, die Sie nicht besitzen oder haben keine Berechtigung zum monitor kann gegen lokale, Staatliche oder bundesstaatliche Gesetz.
Suggest translation