This is a machine translation. The original page (in English) is available here.
Windows
Mac OS
Mobile

Neueste news: November 12, 2016 - Wir haben einen neuen undetectable Tasten-Rekorder für Sie. RSS-Feed

Home>Nachrichten>Daten Ausschweifungen, Die in Vegas Passiert, Muss nicht Dort Bleiben

AnyKeylogger für Mac

Daten, die Ausschweifungen, Die in Vegas Passiert, Muss nicht Dort Bleiben

Organisationen, die die Liebe zum sammeln von Daten über Personen, die oft im Namen von identity und access control. Aber mehr als oft nicht, die Informationen sammeln, scheitert die Sicherheit zu verbessern. In der Tat, macht es oft noch schlimmer, laut security-Experten sprechen am Dienstag in CSO Magazine Digital ID World 2009 Konferenz.

Die Arbeitgeber wollen, dass alle Daten, die Sie bekommen können auf einen potenziellen Mitarbeiter, um sicherzustellen, dass Sie nicht alles böse, wenn angestellt, sondern mieten Sie finsterer Samen sowieso. [Siehe auch: Harte Fragen Über Hintergrund-Kontrollen]

Händler bitten, den online-Kunden viele Fragen der Sicherheit, um sicherzustellen, Sie sind der rechtmäßige Eigentümer der Kreditkarte zahlen, die Sie verwenden, aber das hat mehr drive-Kunden-und Ihr Geld-zu anderen Seiten, als es tut, um zu verhindern, dass online-Betrug. [Siehe auch: Identity Management: die Umsetzung der Dos und Dont ' s]

Jeff Jonas, chief scientist von IBM Entity Analytic Solutions division, beschrieben das erste problem mit einer Las-Vegas-Szenario.

Trotz umfangreicher hintergrund-Kontrollen, krumm-Händler haben weiterhin bekannt, dass Arbeit der craps Tische, die Partnerschaft mit außen-Betrüger aufeine beliebige Anzahl von Schemata. Die insider-Bedrohung, sagte er, ist lebendig und gut in Spielhallen entlang der Streifen und anderswo.

"Organisationen [wie Kasinos] werden immer dümmer, je mehr Daten verfügbar sind," sagte Jonas. "Sie bekommen überfordert und weiß nicht überprüfen Sie alle details vor Ihnen, wie die Tatsache, dass jemand Sie anstellt, hat ein Vorstrafenregister und ist wahrscheinlich ein Teil von Betrug."

Jonas ging über die insider-Bedrohung zu zeigen aus einer anderen chillen in der Tat über alle Daten, die wirbelnden rund um uns: Dank der Verbreitung von mobilen Geräten an das Internet anschließen, insbesondere laptops und Handys, es ist immer relativ einfach für fremde ein Update bekommen auf typische Reise-Gewohnheiten, und das kann verwendet werden, um Ihren Nachteil.

Er merkte an, dass rund 600 Milliarden Handy-Transaktionen generiert werden, jährlich. Die Daten aus diesen Transaktionen zusammen und man kann schnell eine Vorstellung davon, wo Sie Ihre Zeit verbringen und wer Ihre Freunde sind. Und mehr als oft nicht, die Handy-Anbieter ist mehr als glücklich zu teilen, dass Informationen mit Dritten Parteien. "Die Folgen für ID-management-Systeme sind sehr groß", sagte Jonas. "Ihre Bewegungen sprechen für sich."

Auf der hand zu beschreiben, das zweite problem war Dr. Larry Ponemon, chairman und Gründer des Ponemon Institute. Er enthüllte kürzlich durchgeführte Untersuchung zeigt, dass die Verbraucher nicht wünschen, dass online-Händler bestehen auf viele Fragen der Sicherheit Fragen. Sie wollen Unternehmen, um bessere Authentifizierungs-Technologie an Ort und Stelle zu überprüfen, Ihre Identitäten statt.

Für seinen Bericht, gesponsert von der Geräte-Identifikation software-Anbieter ThreatMetrix, Ponemon Befragten mehr als 500 Internet-Nutzer und festgestellt, dass 78 Prozent der Befragten glauben, dass online-Händler, Banken und soziale Netzwerke sollten, verwenden Technologien wie Cookies oder eine andere unsichtbare software, die Ihre Identität zu schützen, während nur 21 Prozent wollen online-Anbietern zu verlangen, mehr personenbezogene Daten der Verbraucher selbst. In anderen Worten, die Menschen bereit sind, lassen vertrauenswürdigen online-Anbieter Profil Ihren Computer, wenn es bedeutet erhöhte Sicherheit und reduzierte Sie für die Freigabe persönlicher Informationen.

Datenschutz bleibt eine leidige Besorgnis unter den Befragten, aber Sie sind zunehmend bereit zu verbiegen, auf die Frage, ob es bedeutet einen besseren Schutz vor Betrug ohne alle Fragen. Fast 70 Prozent der Befragten sagten, Sie wären bereit, Ihre Computer authentifiziert, indem ein online-Händler, bevor Sie Einkäufe erledigt und 75 Prozent Gaben an, dass computer-Authentifizierung wird bevorzugt, weil es bequemer ist als sich daran zu erinnern Passwörter oder die Beantwortung von pre-ausgewählte Fragen.

"Angesichts der negativen Aufmerksamkeit und Konnotationen von cookies und ähnlichen tracking-software, wir waren überrascht zu erfahren, dass eine überwältigende Mehrheit der Befragten Kunden waren mit dem Gedanken anfreunden, dass Ihre Computer profiliert, um erkannt zu werden von online-Anbietern," Ponemon sagte. "Aber das Ergebnis ist konsistent mit der Verbraucher Wert legen auf Komfort und Ihren Wunsch nach einem sicheren, vertrauenswürdigen Transaktions-online-Erfahrung."
Home>Nachrichten>Daten Ausschweifungen, Die in Vegas Passiert, Muss nicht Dort Bleiben
WICHTIG!!!! Installation von computer-monitoring-tools auf Computern, die Sie nicht besitzen oder haben keine Berechtigung zum monitor kann gegen lokale, Staatliche oder bundesstaatliche Gesetz.
Suggest translation