This is a machine translation. The original page (in English) is available here.
Windows
Mac OS
Mobile

Neueste news: September 19th, 2016 - Wir haben Hinzugefügt, neue Kategorien für die überwachung der Produkte Test: Mikrofon-und Webcam-Aufnahmen, usw... RSS-Feed

Home>Nachrichten>Microsoft Probleme, XP, Vista anti-Wurm-updates

AnyKeylogger für Mac

Microsoft Probleme, XP, Vista anti-Wurm-updates

Vier Monate nach der modifizierten Windows 7 zum stoppen der Conficker-Wurm Ausbreitung über infizierte flash-Laufwerke, Microsoft portiert hat die änderungen zu älteren Betriebssystemen, einschließlich Windows XP und Vista, kündigte das Unternehmen am Freitag mit.

Im April, Microsoft verändert die AutoRun-und AutoPlay-Modus spielen, ein paar der Technologien, die ursprünglich für CD-ROM-Inhalten, um malware automatisch installiert auf einem Opfer-PC. Der Conficker-Wurm, die explodierte auf der PC-Szene im Januar reißt die Kontrolle von Millionen von Maschinen, verwendet mehrere Methoden, direkt von PC zu PC, einschließlich USB-flash-Laufwerke.

Conficker kopiert eine schädliche "autorun".inf" - Datei an einem beliebigen USB-Speichergerät, das an einen bereits infizierten Maschinen, breitete sich dann auf jedem anderen PC, wenn die Benutzer eine Verbindung mit dem Gerät zu dem zweiten computer und hob die "Ordner Öffnen, um Dateien anzuzeigen" - option unter "Programm Installieren oder ausführen" im AutoPlay-dialog.

Microsoft reagierte mit der änderung von Windows 7, so dass das Dialogfeld automatische Wiedergabe nicht mehr, können Benutzer Programme ausführen, außer wenn sich das Gerät wurde eine nicht austauschbare optische Laufwerk wie ein CD-oder DVD-Laufwerk. Nach der änderung, ein flash-Laufwerk an einem Windows 7-system nur lassen Sie den Benutzer einen Ordner öffnen, browser eine Liste der Dateien.

Vor vier Monaten, Microsoft versprochen, zu machen, zu ähnlichen Veränderungen in anderen Betriebssystemen-Windows XP, Vista, Server 2003 und Server 2008-aber abgelehnt, um die Zeitleiste.

Am Freitag, den Microsoft seine Security Research & Defense blog zu verkünden, die Verfügbarkeit der updates für XP, Vista und die beiden Server Editionen.

Microsoft hat die updates fast drei Wochen, am Aug. 25, aber nicht schieben Sie Sie, um Benutzer automatisch über Windows Update oder das corporate-patch-Dienst Windows Server Update Services (WSUS). Stattdessen müssen die Benutzer Steuern zu Microsoft download-Website, dann laden und installieren Sie das entsprechende update manuell. Links zu den download enthalten sind, in einem Dokument, veröffentlicht auf der Unternehmens-support-Website.

Die Windows-XP-update wiegt 3MB, während der eine für Vista ist über 7MB.

Die AutoRun-und AutoPlay-änderungen debütierte in der Windows 7 Release Candidate (RC), die öffentlich zugänglich war, Download vom 4. Mai bis Aug. 20. Windows 7 wird eingestellt, um zu gehen auf Verkauf. Okt. 22.
Home>Nachrichten>Microsoft Probleme, XP, Vista anti-Wurm-updates
WICHTIG!!!! Installation von computer-monitoring-tools auf Computern, die Sie nicht besitzen oder haben keine Berechtigung zum monitor kann gegen lokale, Staatliche oder bundesstaatliche Gesetz.
Suggest translation