This is a machine translation. The original page (in English) is available here.
Windows
Mac OS
Mobile

Neueste news: September 19th, 2016 - Wir haben Hinzugefügt, neue Kategorien für die überwachung der Produkte Test: Mikrofon-und Webcam-Aufnahmen, usw... RSS-Feed

Home>World news>Opera will Microsoft bietet browser 'ballot screen" - weltweit

AnyKeylogger für Mac

Opera will Microsoft bietet browser 'ballot screen" - weltweit

Opera Software, der Norwegische browser-Hersteller, die löste eine Kartell-Untersuchung in Microsoft ' s European business practices, sagte, es ist "sehr zufrieden" mit Microsofts bieten den Benutzern eine Auswahl von Browsern, aber sagte, das Angebot sollte erweitert werden, weltweit.

"Wir sind sehr glücklich mit dem Vorschlag von Microsoft ist", sagte Hakon Wium Lie, Opera, chief technology officer, in einem interview am Sonntag. "Browser ballot-screen war eine der zentralen Fragen, und Microsoft bewegen, ist beispiellos."

Gleichzeitig Liegen jedoch darauf hingewiesen, dass Opera überprüfen muss Microsoft konkrete Vorschläge -- die das Unternehmen veröffentlicht am Freitag (download Word-Dokument) -- bevor Sie Ihre Kommentare zu den europäischen Kartellbehörden. "Wir studieren Sie Sie jetzt, und wir denken, dass Sie weiter verbessert werden kann, aber es ist zu früh, um aus dieser Liste", sagte Lüge.

Ein Bereich, der unter Opera-Mikroskop ist die Beschränkung der Vorschlag auf dem Markt der europäischen Union. "Es gibt einige Dinge, die wir wollen eine Klärung, und das ist einer," Lie sagte. "Wir würden gerne sehen, das geschehen außerhalb Europas. Wir denken, jeder sollte angeboten werden, eine Auswahl von Browsern."

Liegen, ist jedoch nicht halten viel Hoffnung, da Microsoft ' s Vorschlag, war seine Antwort auf die Kartell-Vorwürfe der europäischen Kommission, dessen macht beschränkt sich auf die EU.

"Wir werden sicherlich reagieren auf diesen Vorschlag", sagte Lüge, wer Hinzugefügt, dass die Oper bieten kann, seine Meinung ohne zu warten, für einen Antrag von den Regulierungsbehörden. "Ich denke, alle beteiligten würden gerne sehen, eine schnelle Abhilfe für dieses, anstatt es jahrelang ziehen."

Microsoft ist Freitag Vorschlag ein Zugeständnis: ein "ballot screen", das würde auf Windows XP, Vista und Windows 7-desktops, auf denen Internet Explorer (IE) war der Standard-browser. EU-antitrust-Beamten hatten sich schon lange für einen solchen Bildschirm -- die download-und Informations-links zu mindestens vier und weniger als neun, IE-Rivalen -- als eine Möglichkeit für Microsoft, vermeiden Sie hohe Bußgelder. Bis Letzte Woche hatte Microsoft widerstanden hinzufügen einer Abstimmung zu Windows.

Der Fall, der der europäischen Kommission eingereicht im Januar 2009 stammt aus einer im Dezember 2007 Beschwerde von Opera, und hat dazu geführt, dass bereits mehrere Kompromisse von Microsoft. Im vergangenen März, Microsoft sagte, es Hinzugefügt hatte einen "kill switch" für Windows 7, die Benutzer zu deaktivieren IE. Dann im Juni kündigte das Unternehmen an, es würde dem Schiff eine spezielle Windows-7E edition zu EU-Kunden in diesem Herbst ohne einen browser.

US-browser-Hersteller Mozilla reagierte auf Microsofts ballot-screen Vorschlag in etwas die gleiche Weise wie Opera. "Wir sind daran interessiert, dass die Einzelheiten des Vorschlags macht Microsoft und bis zu diesem Punkt ist es schwer, eine endgültige Reaktion", sagte Mozilla-Chef John Lilly in einer e-mail am Samstag. "Es ist natürlich eine gute Entwicklung, dass Microsoft änderungen kann der Benutzer wählen, Ihre eigenen Standard-Web-browser."

Lilly aufgeführt mehrere Fragen, darunter auch einige, die unbeantwortet blieben, die in der Microsoft detaillierten Vorschlag. "Wer legt fest, welche Browser-Teilnahme an der Abstimmung," fragte Lilly. Laut Microsoft ' s Vorschlag, entweder die top-5 oder top-10-Browser, einschließlich IE-es ist unklar, welche Zahl -- in der EU, die durch die Nutzung freigeben werden vorgestellt, bei der Abstimmung Bildschirm, mit den teilen bestimmt durch "eine Quelle, die allgemein eine Vereinbarung zwischen Microsoft und der europäischen Kommission."

Wie Lüge, Lilly hatte auf seiner Wunschliste. "Neben der Abstimmung Bildschirm, wir hoffen, dass Microsoft die Einführung von Praktiken, die in das Betriebssystem, so dass, wenn ein Benutzer Ihre browser der Wahl, dass Windows nicht unterlaufen, es in irgendeiner Weise", sagte er. Früher in diesem Jahr, die Europäische Kommission gewährt Mozilla Anfrage zur Teilnahme an der Kartellverfahren als "Interessierte Dritte Partei." Es gewährt eine ähnliche Anfrage an Google, die Hersteller von Chrome.

Microsoft hat vorgeschlagen, dass die Stimmzettel-Bildschirm Vorschlag eine Laufzeit von fünf Jahren und umfasst nicht nur Windows 7, sondern XP, Vista und alle Nachfolger von Windows 7 veröffentlicht, die während dieses fünf-Jahres-Zeitraum.
Home>World news>Opera will Microsoft bietet browser 'ballot screen" - weltweit
WICHTIG!!!! Installation von computer-monitoring-tools auf Computern, die Sie nicht besitzen oder haben keine Berechtigung zum monitor kann gegen lokale, Staatliche oder bundesstaatliche Gesetz.
Suggest translation