This is a machine translation. The original page (in English) is available here.
Windows
Mac OS
Mobile

Neueste news: November 12, 2016 - Wir haben einen neuen undetectable Tasten-Rekorder für Sie. RSS-Feed

Home>Nachrichten>Polizei-chiefs veröffentlichen ersten UK e-crime-Strategie

AnyKeylogger für Mac

Polizei-chiefs veröffentlichen ersten UK e-crime-Strategie

Die Association of Chief Police Officers (Acpo) hat zum ersten mal veröffentlicht, eine Strategie umreißt seinen Ansatz zur Bekämpfung von e-crime.

Die breit gefächerte Strategie legt im detail die Pläne für die Verbesserung aller Strafverfolgungs-Fähigkeit für die Bekämpfung der cyber-Kriminalität.

"Diese Strategie dient zur Unterstützung der Strafverfolgung in Gebäude eine Antwort auf diese sehr Reale Herausforderung", sagte Janet Williams, Acpo lead on e-crime.

"Wir werden ausgehend von einer niedrigen Basis, und es ist noch viel zu tun. Ich bin jedoch zuversichtlich, dass mit Unterstützung der Regierung und durch die Entwicklung von robusten, proaktiven Partnerschaften mit der Industrie, Erfolg erreicht werden kann und dass der Erfolg wird erstellen Sie Ihre eigene Dynamik."

Die unmittelbaren Prioritäten sind die Verbesserung der Genauigkeit von e-crime-Aufnahme, die Verbesserung der Kenntnisse und das Bewusstsein von frontline Offiziere, die Erhöhung Spezialist für investigativen Fähigkeiten, die Etablierung von Verfahren zur Koordinierung der Reaktion im ganzen Land, Gebäude parternships mit Wirtschaft und Wissenschaft und die Aufklärung der öffentlichkeit.

Die Strategie schlägt vor, dass die National Fraud Reporting Centre (NFRC) sollte die nationale Verantwortung für das reporting der e-cCrime neben Betrug.

Die National Fraud Intelligence Bureau sammeln, analysieren und verbreiten Intelligenz, um lokale Kräfte, die neu gegründete Police Central e-crime Unit (PCeU), und das Schwere und Organisierte Verbrechen-Agentur, auf der Grundlage Kriminalität Berichte aus der NFRC.

Der PcEU sitzen innerhalb der Metropolitan police und Koordinierung der Reaktion auf cyber-Kriminalität-Vorwürfe, die sich über die Kraft der Grenzen und der Fach-und internationalen Einheiten. Es wird auch ein Nationales Ermittlungs-Funktion für die meisten schweren Störungen, wie big hacks, denial-of-service-Angriffe, große Datenschutzverletzungen, groß angelegte phishing und Angriffe auf die britische kritischen nationalen Infrastruktur.

Der PcEU wird auch die Verbindung auf einem virtuellen Arbeitskreis, mit der Wissenschaft, Banken, Telekommunikations-Unternehmen und ISPs, Universitäten und Chatham House.

Zur Verbesserung der Reaktion und Kompetenzen auf lokaler Ebene Acpo ist ein Blick auf die Bündelung der Spezialist für e-crime-Ressourcen von den Kräften, die in jeder region in kollaborative hubs. Es wird auch überprüft und überarbeitet, alle Maà e-crime-Trainings und stellen relevante Inhalte in allen Polizei-Ausbildung.

Der plan wird zu einer Verbesserung der forensischen Fähigkeiten durch die Identifizierung der am besten geeigneten und kostengünstigen Werkzeug für die forensische triage – das effiziente entfernen von beweisen von einem computer ohne Störungen.

Acpo ist auch in Bewegung setzen einem bestimmten Programm suchen, bei der Neutralisierung der Bedrohung von e-crime-Angriff auf die Olympischen Spiele in London, und arbeitet derzeit an einer Bewertung der Bedrohungslage.

Die Strategie überprüft werden, in 18 Monaten.
Home>Nachrichten>Polizei-chiefs veröffentlichen ersten UK e-crime-Strategie
WICHTIG!!!! Installation von computer-monitoring-tools auf Computern, die Sie nicht besitzen oder haben keine Berechtigung zum monitor kann gegen lokale, Staatliche oder bundesstaatliche Gesetz.
Suggest translation