This is a machine translation. The original page (in English) is available here.
Windows
Mac OS
Mobile

Neueste news: November 12, 2016 - Wir haben einen neuen undetectable Tasten-Rekorder für Sie. RSS-Feed

Home>World news>Drucker Entscheidungsträger der Mutter auf die neuen Sicherheits-standard

AnyKeylogger für Mac

Drucker Entscheidungsträger der Mutter auf die neuen Sicherheits-standard

Neue Sicherheits-Richtlinien, welche die Eigenschaften und Verwendung von Geräten wie Druckern, Kopierern und Multifunktions-Systeme sind erhältlich, aber details über die hardware-konform zu diesen Normen sind spärlich.

Die IEEE 2600, sagte die erste Reihe von standards für "sichere installation, Konfiguration oder Nutzung" von hardcopy-Geräten, richten sich an Hersteller und Nutzer der Anlagen. Die standards erfordern, zum Beispiel Funktionen wie access control und audit-Datensatz vorhanden sein, in die Geräte.

Die IEEE 2600 wichtigsten standards wurden 2008 genehmigt, aber keine zusätzlichen standards für die vier assoziierten security profile sind nur ab, um veröffentlicht zu werden.

Hardcopy-Gerät Entscheidungsträger ZDNet Asien kontaktiert wurden, die nicht angeben, ob Ihre aktuellen Produkte entsprechen den IEEE 2600-standard, oder wenn Produkte, die konform mit dem neuen standard verfügbar sein wird.

In einer e-mail, eine in Singapur ansässige Epson-Sprecher sagte, das Unternehmen war nicht in der Lage zu offenbaren, den status der Epson-Geräte kompatibel zu den standard - "aufgrund von Einschränkungen bei der Produktentwicklung Informationen". Er fügte hinzu, dass Epson hat modulare Sicherheits-tools wie EpsonNet Authentication Print, die verwendet werden können, auf bestehende Epson laser-Drucker erlauben nur die Inhaber von kontaktlosen Karten Zugang zum Ausdrucke.

Benutzer können genießen Sie Kosteneinsparungen durch die "schrittweise Modernisierung Ihrer bestehenden Geräte" , Tippen Sie auf diese Optionen, wenn nötig, der Sprecher bemerkt. "[Diese modulare Werkzeuge] kann bereits erfüllen den IEEE 2600-standard-auch die strengen IEEE P2600.1 standard--aber Sie sind bloß noch nicht zertifiziert."

Canon Singapur ausgestellt eine ähnliche e-mail-Antwort: "Während wir Fortschritte bei der Erreichung der compliance mit den verschiedenen Anforderungen der neuen Norm, wir sind nicht in der Lage zu geben irgendwelche details in Bezug auf Fragen wie die launch-Plan oder Regionen für konforme Produkte, oder für Kosten im Zusammenhang mit der standard."

Hewlett-Packard reagierte nicht in der Zeit für den Artikel.

Ein Dokument aus Scharfen, vom Dezember 2008, behauptet, dass seine multifunktionale Geräte zu entsprechen, wenn nicht überschreiten, die IEEE 2600-2008 standards.

Mehr Aufmerksamkeit auf die Sicherung von hardcopy-Geräten

Drucker und Multifunktionsgeräten (MFP) - Sicherheit ist immer wichtiger geworden in den letzten Jahren, laut einer aktuellen Dokument von Gartner.

Vishal Tripathi, principal research analyst für print-Märkte und-management bei Gartner, sagte ZDNet Asien in einer e-mail-interview, dass es existiert eine Reihe von potenziellen Bedrohungen der Sicherheit solcher Geräte.

"Oft gibt es Dokumente, die Links auf Drucker, Kopierer und MFPs...es gibt eine Wahrscheinlichkeit, dass vertrauliche Informationen kopiert werden von einem MFP oder Drucker-hard disc drive", sagte er. "Wie MFPs mit einem Netzwerk verbunden werden, dies bietet auch einen Ansatzpunkt für Hacker.

"In einem worst-case-Szenario kann ein Benutzer von außen erhalten können vertrauliche Informationen, [oder starten Sie einen DoS - (denial-of-service) oder DdoS (distributed-denial-of-service) - Attacke, die computer-Ressourcen nicht verfügbar, um Ihrer beabsichtigten Anwender oder sogar ein virus auf dem Gerät."

Der Schlüssel zum Schutz von Druckern und MFPs, sagte Tripath, liegt darin, wie gut ein Anbieter oder Nutzer sichert vier Elemente: die physische Schnittstellen, lokale Schnittstellen, Netzwerk-Schnittstellen und der Telefonleitung.

Es gibt verschiedene Funktionen und Technologien, um solche Systeme sicherer, fügte er hinzu. Zum Beispiel, die Hersteller haben so genannte "Common Criteria security-Lösungen" zu bieten Verschlüsselung und Daten überschreiben-Funktionen für die verschiedenen Ebenen der Nutzung. Es gibt auch Mittel zur Sicherung der vertraulichen Informationen, wie fälschungssicheren Sicherheits-Papier, sichern, kopieren, Festplatte löschen, und "pull-printing", die erfordert, dass ein Kennwort eingegeben werden, um die Freigabe der Druckaufträge von einem server.

Gerry Chng, advisory partner bei Ernst & Young, festgestellt, dass die meisten Organisationen in der Region Asien-Pazifik-region haben bereits Sicherheitsmaßnahmen für die Handhabung von hardcopy-Informationen. Der wirtschaftliche Abschwung hat sich auch erhöht die Notwendigkeit zum Schutz von vertraulichen Daten, er wies darauf hin.

"Angesichts der jüngsten wirtschaftlichen Herausforderungen, bei denen Fluktuation und Verschleiß kann höher sein als zuvor, mehr als je zuvor, die Unternehmen sind vorsichtig bei der das Risiko der Leckage von vertraulichen Informationen und sind aktiv auf der Suche zur Minderung solcher Risiken."

Hardcopy-system-Sicherheit, fügte er hinzu, sollte nicht isoliert angegangen werden. "Hardcopy Systeme betrachtet werden müssen, als Teil der gesamten organisatorischen Datenschutz-Strategie und behandelt ganzheitlich, also mit anderen möglichen Daten-Kanäle.

"Unternehmen müssen klar verstehen, Ihre legitimen geschäftlichen Anforderungen und die damit verbundenen Risiken, bevor die Entscheidung auf den Schutz der Daten erforderlichen Maßnahmen zur Minderung der Gefahr auf ein akzeptables Niveau", betonte er. "Ohne Verständnis für die business-Bedürfnisse und einen plan, um das Risiko von Datenlecks, ganzheitlich, Organisationen laufen Gefahr, zu verhindern Geschäftstätigkeit funktionieren während der Fahrt, der unsichere Umgang mit Informationen unter die Erde."

Ho Wah Lee, Leiter IT advisory bei KPMG in Singapur, betonte in einem Telefon-interview, dass am Ende des Tages, standards empfohlen, aber nicht zwingend. Es unterliegt der interpretation von Anbietern und Nutzern und der tatsächlichen Umsetzung solcher Geräte.

Es ist nicht wie [es] ist eine Norm oder Richtlinie, und daher sind wir sicher-es hängt von einer Anzahl von [Faktoren]," fügte er hinzu.
Home>World news>Drucker Entscheidungsträger der Mutter auf die neuen Sicherheits-standard
WICHTIG!!!! Installation von computer-monitoring-tools auf Computern, die Sie nicht besitzen oder haben keine Berechtigung zum monitor kann gegen lokale, Staatliche oder bundesstaatliche Gesetz.
Suggest translation