This is a machine translation. The original page (in English) is available here.

Neueste Nachrichten aus aller Welt: - Lokibot malware klaut banking Daten durch die Installation eines Tasten-Rekorder RSS-Feed

Home>World news>Frankenstein-virus: die meisten schädlichen mobile threat
Top-Keylogger
Lesen Sie mehr...

Frankenstein-virus: die meisten schädlichen mobile threat

  •  
User-Bewertung: 5 - 1 Stimmen

MysteryBot als grundlegende Gefahr, das Frankenstein-Virus


Android hat angesichts der Malware -, Phishing-und anderen Arten von Angriffen. Wie für die neueste malware, es ist eine echte Katastrophe, Zerstörung tool schwer zu behandeln.


Der virus heißt MysteryBot und kombiniert die Funktionen einer banking-Trojaner, Tasten-Rekorder und ransomware. Es ist schon erstaunlich, nicht wahr? Also, es ist die gefährlichste malware-wir haben in den Jahren. Es hat viel gemeinsam mit der Lokibot, im vergangenen Jahr, Bedrohung, warf Weg von der balance, die die meisten security-Spezialisten.


Die Informationen über das Frankenstein-Virus sollte berücksichtigt werden, die von Android-Nutzer, denn es verbindet die meisten schädlichen und leistungsstarken Funktionen der ransomware, Tasten-Rekorder sowie banking-Trojaner mit dem Ziel zu entwickeln, eine multifunktionelle, auf den angegebenen virus.



Die auffallende ähnlichkeit zu Lokibot


MysteryBot Android-Malware Bären ähnlichkeit zu LokiBot; Sie laufen auf den gleichen Befehl und Kontrolle (C&C) server.


Die Funktionen von Mysterybot sind die überwachung der Leistung des Geräts getroffen wird, Nachrichten Lesen, abfangen von persönlichen Informationen und Bankdaten, etc. In den meisten Fällen, Android-Malware, die richtet sich an die älteren Android OS Versionen, denn Sie sind mehr ausgesetzt, latter-day-Bedrohungen. Für Mysterybot, es kann sich auf neuere android-Versionen wie Nougat oder Oreo.



Wenn das, was gesagt wird, ist wahr, es hat auch die Fähigkeit, um den download einer overlay-Bildschirm, die getarnt als gefälschte login-Seiten der Oberseite der authentic-apps auf dem Betriebssystem. Solche fake-Seiten stellen den wichtigsten Weg für die Angreifer zu hacken jede Art von information.


Aber die Forscher haben nicht gefunden, die Besonderheiten eines Tasten-Rekorder MysteryBot Android-malware soll. Stattdessen werden Sie bestimmt die Position jeder Zeile und setzt einen Blick über jeder Taste.


Die malware auch verschlüsselt jede Datei und sendet es zu einem separaten ZIP-Archiv mit dem Passwort-basierten Zugang; alle ZIP-Archive haben das gleiche Passwort. ThreatFabric Ermittler gepostet in einem blog, dass, sobald die Verschlüsselung abgeschlossen ist, wird der Benutzer beteiligt ist, in einem Dialogfeld darüber informiert, ihn zu beobachten pornografische Filme. Sie haben auch Hinzugefügt, dass die Mehrheit der Android-banking-Trojaner wahrscheinlich verbreiten sich über phishing/smishing.



Keine Gründe zur Sorge doch


Es wird berichtet, dass MysteryBot ist noch in Planung und nicht gefunden auf die Internet-Umgebung noch. Es gibt nichts zu befürchten. Die Benutzer sollten Folgen einige Hinweise, um nicht verstrickt: einfach downloaden und installieren Sie eine app für Ihr Android nur aus dem Google Play Store. Keine verdächtigen Ressourcen!


Seien Sie vorsichtig bei der Eingabe Ihrer login-Daten irgendwo im öffentlichen oder privaten Orten. Vorsichtsmaßnahmen ergriffen werden müssen, sowieso.


Datum der Veröffentlichung:
Autor:
Home>World news>Frankenstein-virus: die meisten schädlichen mobile threat
WICHTIG!!!! Installation von computer-monitoring-tools auf Computern, die Sie nicht besitzen oder haben keine Berechtigung zum monitor kann gegen lokale, Staatliche oder bundesstaatliche Gesetz.